MenuSuche
16.12.2021

Sieg an der Langstrecke Eglisau

Die diesjährige Langstrecke in Eglisau, fand an einem kühlen Dezembertag statt. Der Wetterbericht hatte Regen und Wind vorgesehen, doch davon wurden wir zum Glück grösstenteils verschont. Doch nicht nur das Wetter, sondern auch das Wasser war hervorragend für das Rudern geeignet. Obwohl wir noch nie zuvor im Achter auf einem Fluss gerudert hatten, gewöhnte man sich schnell an die Strömung auf dem Rhein und alle konnten ihre beste Leistungen zeigen:

Wir konnten im Achter die Riementechnik, sowie die Zusammenarbeit im Boot, die wir im Training der vergangenen Monaten geübt hatten, anwenden. Da die Langstrecke mit 8.5 Kilometern die längste Renndistanz der jährlichen Langstrecken darstellt, wurde auch unser Durchhaltewillen in diesem Rennen getestet. Am Schluss lohnte es sich, dass wir daran geblieben sind, denn wir konnten uns den Sieg in der Kategorie der Junioren Achter holen.

Insgesamt war es ein grossartiges Erlebnis, da der Erfolg im Team viel Spass gemacht hat.

Autor: Alexander Balmer