MenuSuche
29.04.2019

Saisonstart Nationale Regatta in Lauerz

Die GC- Boys präsentierten sich in guter Verfassung bei der 1. Nationalen Regatta im winterlichen Lauerz.

Mit 5 Siegen und 5 Zweitplatzierten Mannschaften konnte der Saisonstart durchaus als gelungen angesehen werden.

Besonders das Abschneiden unserer Jüngsten (Junioren unter 15 Jahren) mit insgesamt 4 Siegen manifestiert die Wirkung unserer seit 2 Jahren neustrukturierte Nachwuchsarbeit. An dieser Stelle einen kollegialen Dank an unsere Miliztrainer!

Die U19 Junioren sowie die Senioren zeigten trotz fehlen (im SRV- Programm gebunden) von weiteren Leistungsträgern ihr Potential. Der zukünftige und planmäßige Einsatz unserer Nationalkader (RR Greifensee/ SM) in den Clubbooten, lässt uns mit Freude auf das Kommende blicken.

Unser Blick voraus:

Internationale Junioren Regatta in München:

Ø SRV Skiff, Tim Roth

Ø SRV Zweier ohne, Marino Kerler/ Gianluca Pierallini

Ø GC Zweier ohne, Ulysse Binggeli/ William Küpfer

Ø GC Vierer ohne, Lionel & Ulysse Binggeli, Richard Lines, William Küpfer

Ø GC Junioren U19 Skiff Leichtgewicht, Lars Pfister

Ø GC Junioren U17 Skiff Leichtgewicht, Thierry Nigg

2. Nationale Ruder Regatta in Schmerikon am 11./12.05. mit allen Club- Junioren

Internationale Wedau Regatta in Duisburg am 10./12.05.

Ø SRV U23 Skiff, Morton Schubert

 

WRC1 Plovdiv (BUL)

Ø SRV Doppelzweier Leichtgewicht, Fiorin Rüedi

Ø SRV Vierer ohne, Nici Kamber (noch verletzt)

Junioren Europameisterschaften in Essen (GER)17./19.05.

Ø Nominierungen erfolgen nach IJR München

Zur Bildergalerie

 

Euer Tom