MenuSuche
28.07.2021

Bericht Kinder Ruderkurs in der 1. Ferienwoche

10 Knaben und 3 Mädchen standen am Montag der 1. Ferienwoche vollen Erwartungen vor unserem Bootshaus und waren gespannt auf das Kommende.

Zusammen mit 6 engagierten Helfern aus den verschiedenen Juniorenjahrgängen machten wir uns zugleich an die freudvolle „Arbeit“.

Am ersten Tag wurde zuerst im Rahmen eines Rundgangs unser schönes und traditionsreiches Bootshaus gezeigt; hier wurden den jungen Gästen die Bedeutung und Stand unseres Clubs in der Ruderwelt erklärt…

Nach den ersten „Trockenübungen“ auf dem Ergometer und Ruderdock, ging es dann bei herrlichem Sommerwetter in den Gig- Booten auf das Wasser.

Alle Boote waren mit einer erfahrenen Steuerperson und einen Juniorenruderer besetzt. Damit hatten wir gleich 2 Ausbildungs- Instrukteure an Bord und zugleich waren die Boote jederzeit handlungs- und manövrierfähig.

Neben dem Rudern in den Vierern, waren in der Wochenentwicklung auch immer mehr die Zweier und Touren- Skiffs im Einsatz und nahmen von Tag zu Tag an Beliebtheit zu.

Zum Abschluss der Woche fand (jetzt schon traditionell) eine kleine Regatta mit ausgelosten Mannschaften an.

Besonders erfreulich für den GC, neben der weiteren Bekanntheitssteigerung unserer Sportart, ist der Zugewinn von 5 neuen Mitgliedern für die Grundausbildung.

Ein ganz besonderer Dank geht an die rührigen und geduldigen Helfer/ Ruder- Instrukteure:

1. Andri Schneider
2. Anton Gleixner
3. David Marques
4. Ruben Schneiter
5. Diego Iturrjeta
6. Yves Vischer
7. Alexander Balmer

Mit rudersportlichen Grüßen,

Thomas Böhme