MenuSuche
11.10.2021

12 Teams repräsentieren die GC- Farben erfolgreich bei der Interclub Regatta

7 Vierermannschaften des GC stellten sich der Konkurrenz in der Wertung „Bierfass Sprint“ und sprinteten motiviert in den C-Gigs vor den Mythenquai Bootshäusern über die 350m Strecke.

Am Ende siegte verdient unserer Junioren- Team, verstärkt durch den Routinier Fiorin Rüedi, Cedric Pahud (2005); Nils Braun (2005); Andris Künzler (2005) und Steuermann Juri Ratzinger (2008).

In der „Rimus Challenge“ waren gleich 3 GC- Boote aus der Grundausbildung / Ruderschule am Start. Es siegte das Boot mit Adolfo Pardo (2007); Aaron Marques (2008); Nick Sieger (2007); Julius Kandler (2007) und Steuermann Massimo Guarini (2007).

Platz 2 und 4 gingen erfreulicher Weise auch an den GC!

Der „Champagner Achter“ war auch in diesem Jahr der krönende Abschluss, dieser fast vom Winde verwehten, Interclub Regatta.

Es siegte verdient aber knapp unsere sportlichen Konkurrenten vom Seeclub vor den beiden kurzfristig zusammen gestellten Achter vom GC.

Es war schön zu beobachten, dass bereits aus dem aktiven Trainings ausgeschiedenen Grasshopper, sich für dieses Event motivierten und freudvoll die Ruder durch das aufgewühlte Seewasser zogen.

Platz 2 GC 8+ Boot 1: Gianluca Pirallini; Robin Dreher; Tobias Führholz; William Küpfer; Maximilian Wippel; Akira Wettstein; Lionel Binggeli; Tjark Pfister; Stm. Tobias Schuler

Platz 3 GC 8+ Boot 2: Bela Glavitsch; Nils Braun; Gyan Wettstein; Jan Wirtz; Niklas Damm; Cedric Pahud; Fiorin Rüedi; Stm. Yves Chuffart

Wir sehen uns im kommenden Jahr wieder – hoffentlich bei etwas besseren Ruderbedingungen….!

TB/ 091021