MenuSuche

Buch ENDSPURT

„Endspurt“, Melch Bürgin’s Bestseller, eine empfehlenswerte Lektüre

Seit einem Jahr ist nun mein Buch "Endspurt" auf dem Markt. Briefe von Ruderern die das Buch gelesen haben sind des Lobes voll. Auch fordern sie mich auf stolz zu sein über das was ich erreicht habe. Nicht, dass ich nicht stolz gewesen wäre, aber es war für mich einfach selbstverständlich.

Wie kam es überhaupt dazu, dass ich ein Buch geschrieben habe? Aurelian Schumacher, ein ehemaliger GC Ruderer und Lehrling von Stämpfli schrieb mir in einem Brief aus Südamerika, ich soll doch unbedingt ein Buch schreiben. Er begründete das mit der Tatsache: Du hast in einer faszinierender Aera gelebt, in der Du Dinge  erlebt und gesehen hast, die zu sehen und zu erleben nur sehr wenigen vergönnt war. Auch dürfen Deine authentischen Erzählungen nicht verloren gehen. Durch diese Aufforderung von Aurelian habe ich mich dann mit ungutem Gefühl entschlossen, meine Erlebnisse zu Papier zu bringen, denn ich wusste, dass ich erzählen kann, aber ich wusste auch nur zugut, dass ich nicht schreiben kann. Just in diesem Moment rief mich Sabine Klapper an und fragte mich aus heiterem Himmel, ob sie mit mir ein Buch schreiben dürfe. So kam es zum „Endspurt“, an dem ich heute sehr viel Freude habe.

Zwei Kommentare von GC Mitgliedern auf die ich sehr stolz bin, die mit wenigen Worten das Buch treffend beschreiben.

Rico Gorini: Soeben habe ich Dein Buch fertig gelesen und echt jeden Buchstaben reingezogen. Dies deshalb, weil es mich, rückblickend auf Eure vier Weltmeister-Jahre, in jene Zeit zurückversetzt hat, in der die GC Ruder Sektion mit Abstand die intensivste Zeit während den letzten 60 Jahren erlebt hat. Und ich durfte als Vizepräsident dies aus spezieller Warte mit verfolgen. Also... ich muss Dir ein Riesenkompliment machen für den Tiefgang der im "Endspurt" herüberkommt und auch für das sehr professionelle Layout. Die immer wieder eingeflochtenen philosophischen Gedankengänge,  umgemüntz  in tiefe Lebenserkenntnisse haben mich besonders beeindruckt. Auch das Wahrnehmen von vielen Einzelsituationen in grösseren Zusammenhängen um hernach ein Gesamtbild zu geben, ist vorbildlich. Absolut super auch das authentische Übermitteln von Gefühlssituationen.

Gustave Naville: Dein Buch "Endspurt" ist toll. Ich habe es mit größtem Vergnügen gelesen habe, auch weil das Buch viele Erinnerungen weckte. Die feine Mischung von persönlicher Erfahrung, ruderischen Leistungen und technischen Anekdoten ist hervorragend. Für die Form war ja Sabine Klapper zuständig. Aber der Inhalt ist Melch, wie er leibt und lebt. Du bist wie der Mond der die Ruderwelt umkreist. Du hattest dunkle Neumond-Phasen. Aber Dein Vollmond ging immer wieder auf und leuchtete.

Durch das  Vorwort von Mahé Drysdale wurde mir auch bewusst, was ich durch den Rudersport alles erlebt habe. Von allen Europa- und Weltmeisterschaften, sowie Oympischen Spielen zwischen 1963 und 2014 ist schon einiges zusammen gekommen.

Ich wünsche Euch viel Spass beim Lesen.

Das Buch kann bei mir bestellt werden.
Für GC Mitglieder 35.-- plus Versandspesen

Melchior Bürgin
Mutschellenstrasse 17
98038 Zürich
tel. 079 336 54 59
email: melchiorbue[at]gmail.com

Mehr Infos unter>> LINK