MenuSuche

Thomas-Keller-Gedenkpreis

Gegründet in Zürich, im Dezember 1989

Präambel

Der Vorstand der Rudersektion hat in seiner Sitzung vom 16. November 1989 beschlossen, das Andenken von Thomas Keller, verstorben am 29.09.1989, zu bewahren. Thomas Keller war seit 1940 Mitglied der Rudersektion und während 31 Jahren Präsident des Internationalen Ruderverbandes (1958-1989).

Zur Anerkennung seiner grossen Verdienste für das Ansehen der Rudersektion und des Rudersportes soll deshalb alljährlich ein Mitglied der Rudersektion mit dem Thomas-Keller-Gedenkpreis ausgezeichnet werden. Das Mitglied soll sich in besonderem Masse für den Rudersport, in erster Linie im Dienste unserer Sektion eingesetzt haben.


Die Preisverleihung erfolgt jeweils anlässlich des Weihnachtsruderns (24. Dezember) am Geburtstag von Thomas Keller.

Wahlkomitee

Der Vorstandstand hat beschlossen, die jährliche Wahl des Preisträgers und die Preisverleihung einem Komitee zu übertragen. Diesem gehören folgende drei Mitglieder an:

  • Sektionsmitglied als Vertreter der Nichtregattierenden
  • Chef TK als Vertreter der Regattierenden
  • Vizepräsident als Vertreter des Vorstandes

Die Federführung obliegt dem Vertreter der Nichtregattierenden. Das Komitee wählt den Vertreter der Nichtregattierenden selber. Die Wahl ist vom Vorstand zu bestätigen.

Wahl des Preisträgers

Die Wahl des Preisträgers hat möglichst einstimmig zu erfolgen.

 

Der Präsident der Rudersektion

Dieter Oechsle

Zürich, im Dezember 1989


PREISTRÄGER

1989 Kurt Haas (+)
1990 Gustave Naville
1991 Dieter Oechsle (+)
1992 Hans-Ueli Geier
1993 Fritz Maurer (+)
1994 Tobias Wehrli
1995 Eugen W. Schmid
1996 Martin Matter (+)
1997 Alex Luder
1998 Hans Frohofer (+)
1999 René Furler (+)
2000 Andreas Csonka
2001 Felix Boller
2002 Creed Kuenzle
2003 Theo Bruggmann
2004 Edgar Heggli
2005 Kurt Lenherr
2006 Peter Doerr
2007 Fredy Leutenegger
2008 Dieter Bührle (+)
2009 Andreas Bihrer
2010 Peter Lang
2011 Melchior Bürgin
2012 Peter Otth (+)

2013 Robert Wirthlin (+)
2014 Ruedi Senn
2015 Peter Muster
2016 Bernhard Steng

LINK zu Beitrag>> Festanlass Thomas-Keller-Gedenkpreis